Aktuell

Flash und Studio MX

Netscape 7.0



Animationen im Internet erfreuen sich großer Beliebtheit. Flash MX ist ein leistungsstarkes Werkzeug für die Entwicklung animierter Web-Präsentationen. Integration von externen MP3- und JPEG-Dateien, sowie Videounterstützung sind wesentliche Neuerungen der aktuellen Version. Optimal für den Webeinsatz ist das Programm-Bundle Macromedia Studio MX. Das Paket enthält neben Flash, Dreamweaver und Fireworks MX das vektororientierte Grafik-Programm Freehand 10.



Modern präsentiert sich die überarbeitete Oberfläche des aktuellen Netscape-Browsers. Zahlreiche Funktionen sind neu oder wurden optimiert. Der neue Druck-Assistent verspricht mehr Kontrolle beim Ausdruck der Seiten. Die integrierte Download-Funktion ermöglicht zeitgleich mehrere Vorgänge. Bei Downloadabruch übernimmt ein Manager selbstständig die Fortsetzung nach Wiederherstellung der Verbindung. Positiv fällt, die im Vergleich zum Vorgänger deutlich höhere Performance beim Seitenaufruf auf.


Internet-Explorer SP1

Adobe Illustrator



Das Servicepack vereint alle Patches und Bugfixes, die bisher für den Internet-Explorer 6 veröffentlicht und entwickelt wurden. Im Online-Setup werden abhängig vom verwendeten Betriebssystem bzw. der Konfiguration ca. 15 bis 25 MB geladen und installiert. Bei erfolgter Installation von Windows XP SP1 wird das IE-Servicepack nicht benötigt.



In einer Sonderaktion bietet Adobe das Illustrationsprogramm Illustrator 10 für Windows zum Preis von 199 Euro an. Das Promotion-Bundle enthält zusätzlich das Trainingshandbuch "Classroom in a Book". Das einmalige Angebot (01. 08. bis 31. 10. 2002) richtet sich an Grafik-Einsteiger und professionelle Anwender.


Servicepack Windows XP

Popfile.de



Laut Herstellerangaben erscheint Ende August das erste Windows XP-Servicepack.

Neben Bug-Fixes und Updates beinhaltet das Service-Pack zusätzliche Konfigurations-Optionen sowie die Unterstützung neuer Hardware-Technologien. Outlook Express, Internet Explorer, Media Player und Messenger können durch dieses Patch problemlos deaktiviert werden.



Universal eröffnet mit dem Internetportal popfile.de eine legale Alternative zu bereits bestehenden Tauschbörsen. Für den MP3-Download wird ein Pauschale von 0,99 Euro pro Datei berechnet. Das momentane Angebot ist mit ca. 5000 Dateien derzeit noch sehr beschränkt. Bis zum Jahresende soll sich die Auswahl jedoch spürbar verbessern. Unauthorisierte Vervielfältigung in Tauschbörsen soll nach Angaben der Portalbetreiber durch den Einsatz digitaler Wasserzeichen wirksam unterbunden werden.


CorelDraw 11 Graphics suite

StarOffice 6.0



Corels preisgekrönte Grafik-Suite setzt sich aus den Komponenten Draw/Photopaint 11 sowie der Animationssoftware R.A.V.E. 2 zusammen. Neu im vektorbasierenden Draw sind die Werkzeuge "Polylinie", "Aufrauen" und "Verwischen". Corel integriert mit der Grafiksegmentierung eine Funktion zur Steigerung der Performance bei großen Bilddateien in das Programm Photopaint. Dynamische Web-Effekte, Panoramabilder sind weitere Neuheiten. Ende August erscheint das neue Programmpaket im Handel.



Die auf OpenOffice basierende Office-Suite richtet sich zum vergleichsweise günstigen Preis an Business-Kunden. Das Software-Paket erleichtert durch die intuitive Benutzerführung und die Kompatibilität zu Microsoft Office den Umstieg. Die Konvertierung in PDF-Dokumente sowie die neue "Point & Click"-Menueführung sind die wichtigsten Neuerungen der aktuellen Version. Unter http://www.openoffice.org können Sie sich das nahezu indentische und uneingeschränkt nutzbare OpenOffice 1.0 kostenlos herunterladen.


Cebit 2002

Photoshop 7.0



Am 20. März schloss die Cebit in Hannover die Tore. Trotz sinkender Besucherzahlen(700.000 Besucher) sprechen die Veranstalter von einem Erfolg. Grund für den Besucherrückgang(17 Prozent) ist die zunehmend fachliche Ausrichtung der Messe.



Adobes Grafik-Software erscheint im Mai in Version 7.0. Neu in Photoshop ist der integrierte Bildbrowser, sowie eine Engine zum simulieren traditioneller Mal-Techniken. Zahlreiche Werkzeuge präsentieren sich überarbeitet u.a. die Rollover- und Animationsassistenten.



Start Guide Aktuell Profil Kontakt Referenz Grafik Layout Animation Zurück